buecher.bookshouse.de

Die Springseil-Morde

Eine junge Frau wurde brutal ermordet, und für den Chef der Mordkommission ist sofort klar, dass nur der Freund der Toten, der Mathematikprofessor Theodor Thaler, der Täter sein kann. Seine Mitarbeiterin Ariane Karstedt ist da allerdings ganz anderer Meinung, und so wird die Kommissarin zum letzten Rettungsanker für den des Mordes verdächtigten Hochschullehrer. Ihr Weg zur Wahrheit führt über die Vernehmung von Zeugen, die ihr gleich mehrere mögliche Täter und Motive offenbaren. War es ein Mord aus Leidenschaft? Oder war ungezügelte sexuelle Begierde der Auslöser? Spielte Rauschgiftsucht oder Rauschgifthandel eine entscheidende Rolle? Wie hängt ihr Fall mit anderen Morden in Vergangenheit und Gegenwart zusammen? Alles kompliziert genug – und dann muss sie sich auch noch um Theodor Thaler kümmern, der diesen Mord unbedingt selbst aufklären will …

Gewinnspiel

Wir verlosen 1 Taschenbuch „Die Springseil-Morde“.

Teilnahmeschluss: 31.10.2019
Verlosung am: 01.11.2019

Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per E-Mail. Es gelten unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Gewinnspielfrage:

Wie lautet das 3. Wort (ab der ersten Seiten mit Seitenzahl) in der Leseprobe?

Datenschutz